Brasserie

Für Genießer und Kosmopoliten

Die BRASSERIE hat über 160 Sitzplätze auf vierhundert Quadratmetern, eine attraktive Cocktail- und Austernbar und dient jeden Mittag und Abend als internationaler Treffpunkt. Unter der Leitung von Sternekoch Thomas Fischer serviert das Team der Brasserie DIE BANK internationale Spitzenküche zu fairen Preisen – traditionell auf moderne Art. Auf unserer wunderschönen Außenterrasse mit Holzboden und großen Sonnenschirmen bieten wir Platz für bis zu 60 Gäste. An Terrassentischen genießen Sie mit und ohne Schatten eine angenehm ruhige Atmosphäre im schönen Innenhof mitten in der Hamburger City.

 

DIEBANK_haus_front

LAGE

DIE BANK residiert in einem herrschaftlichen Hamburger Stadtpalais in den Hohen Bleichen 17 – zwischen Gänsemarkt und Springer-Passage, umgeben von First-Class-Hotels, Theatern, Kinos und exklusiven Geschäften. Die eindrucksvollen 400m² mit sechs Meter hohen Decken und mächtigen Säulen sorgen für ein großzügiges Raumgefühl.

DIEBANK_haus_historie

GESCHICHTE

Die Geschichte unseres Hauses reicht weit zurück. Das Palais ließ sich 1897 die Hypothekenbank in Hamburg vom Berliner Baurat Wilhelm Martens als repräsentatives Gebäude errichten. 100 Jahre diente der stattliche Bau in den Hohen Bleichen als Bankdomizil. 2005 eröffnete DIE BANK in der ehemaligen Kassenhalle die Brasserie und Bar.

DIRK VON HAEFTEN ÜBER DEN ANFANG

GOOGLE WALK

DIE BANK COMPILATION